Samstag, März 01, 2008

Das Leben fickt jeden!

War ja mal wieder klar!
Ich schaue aus dem Fenster und "Emma" wütet erbärmlich draußen. Die Hunde müssen aber raus und ich zucke also mit den Schultern und denke "Naja, wenigstens regnet es gerade nicht", packe mich in die warme Jacke, ziehe die Handschuhe wegen des schneidenden Windes an, leine die Hunde an und traue mich in die nachtschwarze Kälte.
Natürlich passiert es. Weil es immer passiert. Kaum bin ich zehn Meter Pyro hinter mir herschleifend ("So dringend ist es nicht, ich kann auch warten, bis es nicht mehr kalt und windig draußen ist... oder ich benutze einfach das Katzenklo. Ja, Frauchen? Sag bitte ja!") die Straße entlang, da fängt er an. Der Platzregen natürlich. Also, Kapuze auf, Kopf zwischen die Schultern klemmen und weiter laufen. So'n Platzregen dauert ja wieder ein paar Stunden, da ist es also egal, ob ich jetzt oder später nass werde. Finchen kriegt eh wieder Husten und ne Erkältung, schließlich ist sie schon nass und die Hunde stinken auch eh wieder das Wohnzimmer dicht. Nichts riecht schlimmer als nasse Hunde. Wenn ein trockener Hund stinkt, dann wird er Mangel- oder ganz falsch ernährt!
Also mache ich meine Runde, Pyro jetzt mit noch mehr Kraftaufwand hinter mir her schleifend. Schließlich komme ich etwas durchgeweicht und angeschlammt, mit einem zitternden Dackel und klatschnassen Hunden wieder an unserer Wohnung an. Und natürlch passiert es wieder. Es passiert ja immer. Ich stecke den Schlüssel ins Schloß und gerade als ich auf den Treppenhauslichtschalter drücke, ist es hinter mir wieder trocken. Gerade so als wollte die Welt sagen: "Platzregen? Welcher Platzregen?". Dabei grinst die Welt natürlich dümmlich und reibt sich hinter ihrem Rücken die Fingerchen...

In diesem Sinne - Ich gönne mir jetzt heißen Regen zur Erkältungsvermeidung - Tigga.

Kommentare:

AngelOfShadow hat gesagt…

Ist "heißer Regen" eine Art Geheimtipp, den du uns nicht näher erläuterst? ;)

Tigga hat gesagt…

Das ist ne simple Dusche :P