Dienstag, Dezember 19, 2006

Die ganze Welt ist begrenzt

Juchuu, endlich nenne ich ein kleines, aber feines Aquarium mein Eigen. Gestern am es an und nach dem ganzen Pflanzengekaufe sieht es jetzt aus, wie ein süßer kleiner Unterwassergarten. Wegen chemischer Abläufe, die ich euch jetzt nicht auseinanderzupfe, muss ich allerdings noch sechs Wochen auf die ersten Fische warten, aber wir haben uns trotzdem schon wirklich niedliche Tierchen ausgesucht... hach ja, bin mal gespannt, ob die sich dann auch wohlfühlen.
Die Dame, die uns das Glasteil brachte, war der festen Überzeugung, dass Aquarien süchtig machen (sie selbst besitzt mehrere, wobei das größte 350l umfasst...). ich bin ja mal gespannt, ob sich das bemerkbar macht und wir uns dann auch nach einiger Zeit ein größeres anschaffen müssen. Jedenfalls freue ich mich auf die neuen Mitbewohner. Apropos: wahrscheinlich zieht auch bald ein weiterer gefiederter Freund hier ein und leistet den beiden schon veorhandenen Gesellschaft. Hmm, bald kann man hier wirklich Eintritt nehmen *lach!
So, ein arbeitsreicher Tag geht zu Ende und ich werd mich jetzt noch um meinen Vogelkäfig kümmern und dann einfach nur noch dasitzen und mir ein paar Inspirationen beim "perfekten Dinner" holen.
In diesem Sinne - noch 5 mal schlafen :) - Tigga.

Kommentare:

AngelOfShadow hat gesagt…

Ich frag mich, wer von uns beiden gestern Abend betrunken war *gnihihi*

Tigga hat gesagt…

eindeutig du! ich trinke ja nicht so gerne, und v.a. haben wir auch gar keinen alkohol, den ich mag da :) grad in der zeitung jemanden entdeckt, der einen welli abgibt... muss jan halt mal anrufen, wenn er wieder hier ist :)

AngelOfShadow hat gesagt…

Aber ich schreibe im betrunkenen Zustand grammatisch richtigerere Blogeinträge als du!
Lies mal die letzten beiden nochmal Korrektur, und zwar aufmerksam ;) Nicht nur überfliegen. Ich sag nur:

"Gestern am es an und nach dem ganzen Pflanzengekaufe sieht es jetzt aus, wie ein süßer kleiner Unterwassergarten."

Hä?

Tigga hat gesagt…

Ich find mich verständlich - abgesehen von den obligatorischen rechtschreibfehlern. Naja, zu schnell getippt, wie immer *schulternzuckt*