Montag, Januar 08, 2007

"Das ist der Mo. Der schaut immer so ernst."

Mann, Mann, Mann.
Prima, wenn das so weiter geht, dann änder ich meinen Vortragsstil doch noch, denn schließlich scheint es im Englischen Seminar andere Regeln für Referate zu geben, nämlich:
1. Bereite das Thema bloß nicht ausführlich vor
2. Dinge, die du nicht verstehst, gebe wörtlich wieder und wisse dann auf Fragen danach keine weiterführende Antwort ("Öhm, ja, das hab ich abgeschrieben, weiß aber auch nicht, was das bedeutet.")
3. Stammele, stottere und bilde auf keinen Fall! grammatisch korrekte und vollständige Sätze
4. Rede ohne Punkt und Komma, lese dabei am besten alles ab, damit es noch schneller geht.

Hab ich schon erwähnt, dass ich das proseminar am Montag liebe? Ein altersschwacher Dozent, der es liebt, wenn man über seine Witze lacht (wenn ich drüber lache, habe ich immer irgendwie dasselbe Gefühl als wenn ich meinem Großvater aus Respekt zuhöre, wenn er zum hundertsten Mal die Story erzählt, wie er meinen Vater unter der alten Linde in Barmstedt gezeugt hat... nur, dass der die nicht mehr erzählen kann, weil er tot ist.), eine Horde vollkommen desinteressierter Kommilitonen (Wer kann es ihnen verübeln, es geht ja auch um Dinge, die keiner von uns wissen muss...) und Tonnen von Referaten über Englische Kunst & Architektur. Tja, ich leide soooo sehr, aber das wissen ja alle, die hier hin und wieder mal hinein schauen. Mein Leben ist ein einziges Jammertal und da ich diese Woche auch schon wieder Kummerkasten für ne Freundin und einen armen, an Weihnachten von der Familie geschädigten Freund spielen muss, gleicht es zur Abwechslung mal wieder einem Jammertal mit fremder Postleitzahl. Hach, ich kann mich wenigstens meist ablenken, kann nachdenken, Lösungen für die Probleme anderer finden, diese verwerfen, neue ersinnen und naja, darüber meine eigenen einfach vergessen oder -leider- manchmal gar nicht merken, dass ich welche habe, bis es fast schon zu spät ist. Nun, im Moment hab ich keine. Also wirklich nicht. Auch beim Umsehen nicht. Im Moment gefällt mir hier alles. Ich freue mich auf meine Eltern, den neuen Kleiderschrank, meine neuen Vögelchen und auch darüber, dass der halbtote Ficus, den ich heute vor der Tür fand bald wieder treiben wird, denn meine lebenserhaltenen Maßnahmen waren sicherlich noch nicht zu spät. Komisch, dass ich bei Tieren und Pflanzen meistens weiß, was zu tun ist, wildfremden Menschen Rat geben kann, aber mir selbst oft nicht helfen kann, oder in einer Depression lande, obwohl ich den Grund nicht weiß... Naja, alle sind irgendwie kaputt und ich besonders :P

Hab heute im Internet aus Zufall Fotos von meinem besten Freund gefunden und mich total gefreut. Mein herz fing an zu hüpfen, ich musste einfach vor mich hin grinsen und mal wieder ist mir klar geworden, wie lange wir uns nicht mehr gesehen haben. Hmm, nein, ich bin absolut nicht verliebt, aber wir haben gemeinsame Erinnerungen und Erlebnisse, Gespräche, die wirklich tief gingen, Briefe, die mir den Kopf gerade rückten... manchmal fehlt mir das. Dieser Tonfall, der sagt, "lass dich nicht hängen, pack's halt an und weiter!" oder diese Augenblicke, wo man mir mitteilte, wieviel ich ihm bedeute. Hach ja, ich hätte ihn gern mal wieder ein Wochenende hier um einfach mal wieder länger zu reden, n Bierchen trinken zu gehen, dumme Lieder zu gröhlen, etc. Tja, das Studium an der Bw-Uni ist hart und Zeit daher knapp. Mal sehen, ob's jetzt per Mail mal wieder vorran geht mit unserem Kontakt und mal sehen, ob sich die Fotos auf die FePla kopieren lassen *teeniemäßig kichert*... Wenn der das wüßte :P Okay, er hat mein Foto ja auch immer noch im Portemonnaie. Aber jetzt mal genug geschwärmt und geseiert... ich mach mich auf in die Falle. Hab euch ja nun erstmal genug gelangweilt.

In diesem Sinne - Kopfschmerzen bekämpfen... - Tigga.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Grins jetzt muss ich mal senfen.
Ich les nun doch schon so manches
Post vorn dir und es lääst mich immer schmunzeln.

Dank Dir und der wandelnden Kopfschmerztablette *fg*

Tigga hat gesagt…

*lach* spart Rezeptgebühren und Arztkosten das Ganze ;)
Danke für's Schmunzeln. Immer wieder schön, wenn man jemanden erfreuen kann.