Montag, Januar 15, 2007

Zwischenhoch

Nachdem mich gestern einfach mal mein Browser im Stich ließ und ich verzweifelt versuchte immer und immer wieder das kleine süße Edit-Feld anzuklicken, in dem man dann seinen Post verfassen kann, ohne das etwas passierte, bin ich jetzt -endlich- zurück. Tja, Firefox sei Dank. Opera: bäh! :P


Meine neuen Wellensittiche sind auch endlich da. Letzte Woche hatte diejenige junge Dame, die sie bringen sollte eine fiese Magen-Darm-Grippe, gestern war sie dann "wo, wo ich jetzt nicht weg kann. Ist gaaaanz, gaaanz wichtig...", aber heute hat sie es endlich geschafft. Nun flattern fünf unterschiedlich gefärbte, lebensfrohe Wellis durch ihren Käfig und freunden sich bereits langsam an. Hach, macht richtig Spaß dabei zuzusehen.

<---- Das sind sie übrigens: Lizzy (blau) und Lilly (grün).

Tja, da hab ich heute dann auch mein "The Englishness of English Art"-Seminar auagehalten, obwohl es saulangweilig war. Es ging um englische Gärten und die Referentin stellte die selten dämliche Frage: "Which english gardens do you know?" Mir fiel daraufhin nur ein: "Der englische Garten in München." Meine Sitznachbarin hat sich total weggeschmissen... aber mal ehrlich, wer kennt schon berühmte englische Gärten? Wen interessiert sowas? Wer mag einen mit der Nagelschere kurzgeschnittenen Rasen, symmetrisch angelegte Wege und im Wildwuchs gezähmte Büsche und Bäume? Ich finde Gärten sollten ein Abbild der Natur sein, Büsche und Bäume sollten so wachsen können, wie sie es gerne wollen (ausser es ist besser für die verwöhnte Pflanze einmal im Jahr beschnitten zu werden...) und Wasser, das durch den Garten fließt, muss nun wirklich nicht in achteckige Seen münden -.-
Kurz und gut: wieder etwas überflüssiges gelernt heute, dafür aber belohnt worden. Wenn das immer so ist, dann lass ich mir das gefallen. Ich bezweifle allerdings, dass ich nächste Woche neue Tiere als Belohnung bekomme - es sei denn unsere Wasserwerte sind gut genug für ein paar Fischchen und drei Garnelen. :)
In diesem Sinne - I'm back in action! - Tigga.

Kommentare:

AngelOfShadow hat gesagt…

Irgendwie tut dieses - was ist das, Limone? - in den Augen weh. Aber sonst hübsche Aufmachung und vor allem hübsches Foto :)

Tigga hat gesagt…

Frag mich nicht. Das nennen-wir-es-mal-Limone wirkt bei mir nich so schlimm... leuchtet n bissel, aber das war's dann :) Danke, Dabke, Lob hör' ich doch immer gern :P